AllgemeinBeratung

Prüfung von PSAgA

Um den hohen Sicherheitsstandard der Ausrüstung langfristig zu gewährleisten, muss die persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz, kurz PSAgA, mindestens einmal jährlich von einem Sachkundigen geprüft werden. Abnutzung und Beschädigungen können zum Versagen der PSAgA führen und somit lebensgefährdend für den Anwender sein. Verantwortungsvoll und mit dem aktuellem Fachwissen, dank regelmäßiger Weiterbildungen, prüfen wir gern ihre Ausrüstung zum fairen Preis.